Rheinland-Pfalz, Land im Westen Deutschlands, 19 858 km2, (2019) 4,1 Mio. Einwohner, die

(12 von 45 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Politik und Recht

Es gilt die Verfassung vom 18.5.1947 (mehrfach geändert). Die Gesetzgebung liegt beim Landtag; die Abgeordneten werden auf 5 Jahre gewählt. An der Spitze der Landesregierung steht der vom Landtag gewählte Ministerpräsident, der die Richtlinien der Politik bestimmt und das Land nach außen vertritt.

(43 von 304 Wörtern)

Geografie

Mittelgebirge und Rhein prägen den vielgestaltigen landschaftlichen Aufbau von Rheinland-Pfalz. Im Norden liegt das Rheinische Schiefergebirge, in dem weite Hochflächen vorherrschen, die von Quarzitrücken (Hunsrück), Basaltdecken (Oberer Westerwald) oder Basaltkuppen (Vorderer Westerwald, Eifel) überragt werden. Durch die Flüsse (Rhein, Mosel, Lahn, mittlere Sieg

(43 von 301 Wörtern)

Gesellschaft

Rheinland-Pfalz liegt im Bereich der mittel- und rheinfränkischen Mundarten (deutsche Mundarten). Im Land lebten 2014 4,9 % der Bevölkerung Deutschlands. Den relativ dünn besiedelten Landschaften (Eifel, Hunsrück, Pfälzerwald, Taunus, Westerwald) stehen dicht besiedelte Gebiete wie die Vorderpfalz, Rheinhessen mit dem unteren Nahetal, das Mittelrheinische Becken mit dem unteren Lahntal, das untere Mittelrhein- und Ahrtal, der nördliche Teil des Landkreises Altenkirchen (Westerwald), das Pfälzer Gebrüch (Kaiserslauterner Senke), der Raum Pirmasens-Zweibrücken sowie die Trierer Talweitung mit dem unteren Saartal und das Mittelmoseltal gegenüber.

(80 von 851 Wörtern)

Wirtschaft

Bestimmender Lagefaktor für die größten wirtschaftlichen Schwerpunkte in Rheinland-Pfalz – Rhein-Main-Gebiet und Rhein-Neckar-Raum (jeweils linksrheinischer Teil) sowie Mittelrheinisches Becken – ist der Rhein. Die zentrale Lage in Mitteleuropa (einziges Bundesland mit drei angrenzenden EU-Mitgliedsstaaten) bedingt die hohe Exportabhängigkeit: mit (2014) 37,7 % (Bundesdurchschnitt 31,4 %) hat Rheinland-Pfalz die dritthöchste Exportquote unter den 13 Flächenländern (nach Baden-Württemberg und dem Saarland).

Die Zahl der Erwerbstätigen ist von (1970) 1,52 Mio. auf (2015) 1,98 Mio. angestiegen; zugleich ergab sich eine erhebliche Umverteilung der Erwerbstätigkeit nach Wirtschaftsbereichen: So

(80 von 835 Wörtern)

Verkehr

Das Schienennetz der Deutschen Bahn AG in Rheinland-Pfalz beträgt mehr als 2 000 km, davon werden von der Deutschen Bahn knapp 1 700 km befahren. Die wichtigsten Strecken des Fernverkehrs sind die Strecke Köln–Rhein-Main, deren

(32 von 222 Wörtern)

Geschichte

Nachdem Frankreich zwischen dem 15.6. und 15.7.1945 die ihm zugewiesene Besatzungszone in Deutschland eingenommen hatte, gliederte es am 31.7.1945 das Saargebiet aus ihr aus (Saarland, Geschichte). Auf Initiative der französischen Besatzungsmacht wurde am 22.5.1946 die Universität Mainz wieder gegründet. Mit

(40 von 285 Wörtern)

Literatur

J. Gebauer u. a.: Die kreisfreien Städte u. Landkreise in Rheinland-Pfalz (1977);
Rheinland-Pfalz und Saar, bearbeitet v. E. Johann (1979);
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands
(22 von 155 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Rheinland-Pfalz. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/rheinland-pfalz