(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Bevölkerung

Über 50 % der Bevölkerung sprechen Neupersisch (Farsi), weitere rund 25 % (Kurden, Mazandaranen, Luren, Belutschen) verwandte iranische Sprachen. Bedeutendste Minderheit sind die Aserbaidschaner (18 %) u. a. turksprachige Völker sowie Araber und Armenier. Die Bevölkerungsdichte (2017) beträgt 50 Einwohner/km2. Die Bevölkerung konzentriert sich im kaspischen

(42 von 306 Wörtern)

Religion

Die Verfassung bestimmt den zwölferschiitischen Islam (Imamiten) zur Staatsreligion und respektiert im vollen Umfang die anderen schiitischen Traditionen und sunnitischen Rechtsschulen. Christen, Juden und Parsen sind als religiöse Minderheiten anerkannt und können im Rahmen der allgemeinen Gesetze ihre

(38 von 268 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Bevölkerung und Religion. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/iran/bevölkerung-und-religion