Auf dem Boden des heutigen Syrien lebten bereits in der Steinzeit Menschen. Zwischen Südanatolien, Kanaan, dem Orontes und mittleren Euphrat kreuzten sich in Siedlungen, Handelsstädten, Stadt- und Kleinstaaten wie Ebla, Ugarit, Byblos, Qatna, Mari und Karkemisch Einflüsse verschiedener Hochkulturen des Vorderen Orients (babylonische Kultur, Hurriter, Aramäer), Kleinasiens (Hethiter), Altägyptens und der Ägäis. Davon zeugen Ruinen von

(56 von 394 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kultur. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/syrien/informationen-zur-syrischen-kultur-5