Mari, altorientalische Stadt am mittleren Euphrat, heute Tell Hariri, 11 km nordnordwestlich von Abu Kemal in Ostsyrien. Mari ist die älteste bekannte Stadt in diesem Gebiet und war eine wichtige Station auf der Handelsstraße von Babylonien zum Mittelmeer. Die Gründung der Stadt reicht in die 1. Hälfte des 3. Jahrtausends v. Chr. zurück, die große Palastanlage mit

(54 von 384 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Mari. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mari-20