(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Beobachtung der Ringe

Die Saturnringe wurden erstmals 1610 von G. Galilei gesehen, aber erst 1656 von C. Huygens als solche erkannt.

(16 von 110 Wörtern)

Bezeichnung der Ringe

Die von der Erde aus sichtbaren Teile des Ringsystems wurden im vergangenen Jahrhundert von außen nach innen hin mit

(19 von 129 Wörtern)

A- bis G-Ringe

Der innerste, extrem lichtschwache, von der Erde aus unsichtbare D-Ring reicht mit seiner Innenkante (Abstand vom Saturnzentrum rd. 67 000 km) dicht an die Saturnatmosphäre heran. An ihn schließt sich

(29 von 205 Wörtern)

Weitere Ringe

Im September 2006 entdeckte die Raumsonde Cassini-Huygens zwei weitere schwache Staubringe um den Saturn. Ein neuer Ring

(17 von 116 Wörtern)

Beschaffenheit

Die Ringteilchen bestehen im Wesentlichen aus Wassereis und wahrscheinlich silicatischem Material;

(11 von 28 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Ringsystem. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/saturn/ringsystem