(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Wirtschaft

Grundlage der staatlich gelenkten und durch den Außenhandel geprägten Wirtschaft sind die umfangreichen Erdölvorkommen (Förderung seit 1946). Aus der Abhängigkeit vom

(21 von 143 Wörtern)

Landwirtschaft

Da nur 1 % des Landes ackerbaulich genutzt werden kann (meist bei

(11 von 55 Wörtern)

Bodenschätze

Die Erdölwirtschaft ist mit Abstand der wichtigste Wirtschaftszweig des Landes und

(11 von 73 Wörtern)

Industrie

Bedeutende Industriezweige sind die Erdölverarbeitung (drei staatliche Raffinerien in Mina Abdulla,

(11 von 56 Wörtern)

Verkehr

Das Straßennetz (rund 6 600 km) ist gut ausgebaut und vielfach vierspurig.

(11 von 52 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kuwait/wirtschaft-und-verkehr