Der Agrarsektor trägt etwa 10 % zum BIP bei, der Anteil der Beschäftigten liegt bei etwa 17 %. Von der Gesamtfläche Irans wird ein Zehntel ackerbaulich genutzt, die Hälfte davon bewässert. Regenfeldbau wird vor allem für den Getreideanbau in den winterfeuchten westlichen Bergländern betrieben. Bewässerungsfeldbau besitzt eine Tradition seit

(48 von 330 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Landwirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/iran/wirtschaft-und-verkehr/landwirtschaft