Biotechnologie im klassischen Sinn umfasst jahrhundertealte Verfahren wie die Verwendung von Mikroorganismen zur Herstellung von Wein und Käse. Dem steht die moderne Biotechnologie gegenüber, bei der Erkenntnisse verschiedener Wissenschaften wie Biochemie, Mikrobiologie, Zellbiologie und Genetik

(35 von 247 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wissenschaftszweige. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/biotechnologie/wissenschaftszweige