Zuckmayer, Carl, Schriftsteller, * Nackenheim 27. 12. 1896, † Visp (Schweiz) 18. 1. 1977; erfolgreich mit bühnenwirksamen, lebensnahen und Zeitprobleme behandelnden Theaterstücken; – nach Teilnahme am Ersten Weltkrieg Studium in Frankfurt am Main und Heidelberg, danach Dramaturg in Kiel, München und Berlin (gemeinsam mit B. Brecht am Deutschen Theater). Wegen seiner öffentlichen Stellungnahmen gegen

(48 von 341 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Carl Zuckmayer. Materialien zu Leben u. Werk, hg. v. H. Kieser
(11 von 52 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Carl Zuckmayer. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/zuckmayer-carl