Hesse, Hermann, Pseudonym Emil Sinclair [ˈsɪnkleə], Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 1946, * Calw 2. 7. 1877, † Montagnola (Kanton Tessin) 9. 8. 1962; gehört zu den meistgelesenen deutschen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Während das erzählerische Frühwerk stark autobiografisch geprägt und von der Romantik beeinflusst ist, versucht das Spätwerk den Gegensatz zwischen Geist und Sinnlichkeit sowie zwischen östlicher und westlicher Lebensweisheit auszugleichen.

Leben: Sein Vater

(58 von 429 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Über Hermann Hesse, hg. v. V. Michels, 2 Bde. (Bd. 1: 41995, Bd. 2: 1979);
T. Ziolkowski: Der Schriftsteller Hermann Hesse. Wertung u.
(19 von 138 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Hermann Hesse. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/hesse-hermann