Sternheim, Carl, Schriftsteller, * Leipzig 1. 4. 1878, † Brüssel 3. 11. 1942; frühe Bekanntschaft mit dem Theater; studierte Philosophie, Psychologie, Jura und Literatur, u. a. in München, Leipzig und Göttingen (ohne

(27 von 187 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

R. Billetta: Sternheim-Kompendium (1975);
Carl Sternheim. Materialienbuch, hg. v. W. Wendler (1980);
(11 von 48 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Carl Sternheim. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sternheim-carl