(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Verfassung

Singapur ist seit 1965 eine unabhängige Republik im Commonwealth. Es gilt die

(12 von 83 Wörtern)

Recht

Das Oberste Gericht (Supreme Court) besteht aus dem Appellationsgericht (Court of Appeal) und dem

(14 von 96 Wörtern)

Flagge und Wappen

Die Nationalflagge wurde am 3. 6. 1959 angenommen. Sie ist Rot über Weiß horizontal gestreift mit dem weißen

(17 von 118 Wörtern)

Nationalfeiertag

Der 9. 8. erinnert an die Erlangung der Unabhängigkeit nach Ausschluss aus

(11 von 16 Wörtern)

Verwaltung

Singapur ist administrativ in fünf Verwaltungsbezirke gegliedert, die von Bürgermeistern (Mayor)

(11 von 16 Wörtern)

Parteien

Neben der dominierenden People's Action Party (PAP, deutsch Volksaktionspartei, gegründet 1954)

(11 von 23 Wörtern)

Gewerkschaften

Von den rd. 60 Gewerkschaften ist die Mehrzahl dem Dachverband National

(11 von 21 Wörtern)

Bildungswesen

Es besteht allgemeine Schulpflicht im Alter von 6 bis 12 Jahren. Das

(12 von 84 Wörtern)

Medien

Offiziell besteht keine Zensur, doch stehen die Medien einschließlich der Internetzugänge unter staatlicher Kontrolle. – Presse: In Singapur erscheinen 12

(19 von 132 Wörtern)

Streitkräfte

Die Gesamtstärke der Wehrpflichtarmee (Dienstdauer 24–30 Monate) beträgt rund 72 000 Mann.

(11 von 77 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Staat und Recht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/singapur/staat-und-recht