Schmiedekunst, kunsthandwerkliche Arbeiten, bei denen Metalle durch Hämmern, Pressen geformt werden. Das Schmieden von Eisen ist ein sehr altes Handwerk (Eisenzeit). Über die Schmiedekunst des Altertums weiß man aus Schriftquellen (Homer) sowie durch bildliche Darstellungen von Schmiedewerkstätten (Vasenmalereien) und Waffenfunde (Schwerter). Das

(42 von 294 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Schmiedekunst. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schmiedekunst