Indonesien, amtlich Bahasa Indonesia Republik Indonesia, deutsch Republik Indonesien, Inselstaat in Südostasien,

(12 von 85 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Staat und Recht

(1 von 1 Wörtern)

Verfassung

Indonesien ist eine präsidiale Republik mit unitarischem Charakter. Nach den provisorischen Verfassungen von 1945 sowie Februar und August 1950 wurde die Verfassung von 1945 durch Dekret des Präsidenten vom 5. 8. 1959 wieder in Kraft gesetzt

(35 von 250 Wörtern)

Recht

Das Gerichtsverfassungsgesetz von 1970 unterscheidet ordentliche, religiöse, Verwaltungs- und Militärgerichte. Der

(11 von 78 Wörtern)

Flagge und Wappen

Die Nationalflagge ist horizontal Rot über Weiß gestreift. Sie geht auf das Reich von Majapahit zurück, das im 13. Jahrhundert die indonesischen Inseln beherrschte. Im 20. Jahrhundert wurde sie im Kampf

(29 von 205 Wörtern)

Nationalfeiertag

Der 17. 8. erinnert an die Proklamation der Unabhängigkeit 1945.

(9 von 9 Wörtern)

Verwaltung

Indonesien ist administrativ in 32 Provinzen (Propinsi), 1 Sonderregion (Yogyakarta) und

(11 von 43 Wörtern)

Parteien

Nach dem Ende der Suharto-Ära entstand eine Vielzahl neuer Parteien. Laut Parteiengesetz vom 27. 1. 1999 können Parteien verboten werden, wenn sie

(21 von 147 Wörtern)

Bildungswesen

Es besteht allgemeine Schulpflicht im Alter von 6 bis 14 Jahren. Als vordringliches nationales

(14 von 96 Wörtern)

Medien

Die Medienlandschaft ist sehr vielfältig. Am populärsten ist das Fernsehen. Ausländische Programme dürfen nicht verbreitet werden. Die Berichterstattung über einige Themenbereiche, vor allem Religion, innere Sicherheit und Umweltfragen, sind eingeschränkt.

(30 von 208 Wörtern)

Streitkräfte

Die Gesamtstärke der Wehrpflichtarmee (Dienstzeit 24 Monate; die Jahrgänge werden nur teilweise einberufen) beträgt rd. 300 000, die der

(18 von 122 Wörtern)

Landesnatur

(1 von 1 Wörtern)

Landschaft

Um die älteste Festlandmasse, den Kern der zur eurasischen Platte gehörenden Sundaplatte (die zum Teil als Kontinentalsockel, genannt Sundaschelf, vorliegt), ordnen sich mehrere Gebirgsgirlanden, die nach Erkenntnissen der Plattentektonik besonders seit dem Mesozoikum als magmatische Bögen an diese Sundaplatte – im Osten an die Australische oder Sahulplatte – angefaltet wurden. Die im Kern aus kristallinen Gesteinen sowie Sand- und Kalksteinschichten des oberen Mesozoikums und

(62 von 440 Wörtern)

Klima

Tropisch-immerfeuchtes Klima herrscht auf Sumatra, dem westlichen Drittel Javas, Borneo, Celebes, den Molukken und in Papua. Die zu allen

(19 von 134 Wörtern)

Vegetation

Noch immer gilt Indonesien als Waldland, doch hat der Holzeinschlag in den letzten Jahrzehnten derart zugenommen, dass der ursprünglich dominierende tropische Regenwald regional schon

(24 von 167 Wörtern)

Tierwelt

Indonesien zählt weltweit zu den Ländern mit der größten Vielfalt an vorkommenden Tierarten. Verantwortlich dafür ist eine der bemerkenswertesten zoologischen Grenzen, die quer durch den Archipel

(26 von 183 Wörtern)

Bevölkerung und Religion

(1 von 1 Wörtern)

Bevölkerung

Im Vielvölkerstaat mit rund 360 Ethnien leben größtenteils Indonesier, darunter Javaner (40 %), Sundanesen (15 %), Maduresen (3 %) und Balinesen, sowie Malaien, Papua (in Papua) u. a. Die schon seit Jahrhunderten ansässige chinesische Minderheit spielt vor allem im städtischen Wirtschaftsleben eine wichtige

(39 von 276 Wörtern)

Religion

Ausgehend vom in der Verfassung (Artikel 29) niedergelegten Grundsatz des Glaubens an einen höchsten Gott (die »All-Eine Gottheit«), garantiert der Staat das Recht auf freie Religionsausübung. Als Religionen-gesetzlich anerkannt (Gesetz Nr. 1/1965) sind der Islam, das Christentum katholischer und protestantischer Konfession, der Buddhismus und der Hinduismus; seitens der staatlichen

(48 von 336 Wörtern)

Wirtschaft und Verkehr

(1 von 1 Wörtern)

Wirtschaft

Das Bruttonationaleinkommen (BNE) je Einwohner beträgt (2017) 3 540 US-$. Trotz des Rohstoffreichtums (vor allem Kohle, Zinn, Nickel, Kupfer, Bauxit und Gold) und der sich dynamisch entwickelnden

(26 von 182 Wörtern)

Landwirtschaft

Im Agrarbereich sind (2013) 35 % der Erwerbstätigen beschäftigt. Das Klima begünstigt die Landwirtschaft in einigen Landesteilen – wie z. B. auf der Insel Java – außerordentlich. Auf Java und auf Bali sind drei

(30 von 212 Wörtern)

Forstwirtschaft

Indonesien besitzt nach Brasilien die größten tropischen Regenwälder der Welt. Von

(11 von 68 Wörtern)

Bodenschätze

Obwohl die stark rückläufige Förderung von Erdöl Indonesien zum Nettoimporteur von Erdöl gemacht hat, wurde das Land Ende 2015

(19 von 134 Wörtern)

Industrie

Im sekundären Sektor arbeiteten (2012) 22,2 % der Erwerbstätigen. Die sich in den letzten

(13 von 86 Wörtern)

Tourismus

Mit seiner reichen kulturellen Vergangenheit, der Vielzahl religiöser Feste und Tanzveranstaltungen, bedeutenden Baudenkmälern (buddhistische und hinduistische Tempelkomplexe) und den vielfältigen Naturschönheiten (Vulkanlandschaften, maritime

(23 von 164 Wörtern)

Außenwirtschaft

Die Außenhandelsbilanz ist seit 2012 erstmals seit Jahren wieder negativ (Einfuhrwert

(11 von 52 Wörtern)

Verkehr

Die mangelhafte Verkehrserschließung ist eine der größten Infrastrukturschwächen. Der Eisenbahnverkehr beschränkt sich auf Java, Madura und Teile

(17 von 117 Wörtern)

Geschichte

Die ältesten Zeugnisse menschlichen Lebens in Indonesien sind die Skelettfunde von Trinil, Sangiran und Mojokerto auf Java, die der Art Homo erectus zugeordnet werden und die E. Dubois 1890/91 (nach den Funden von Trinil) als »Pithecanthropus« bezeichnete. Dieser Frühmensch wird mit der nach Funden bei Pactan benannten altsteinzeitlichen Kultur in Verbindung gebracht. Bei Ngandong auf Mitteljava wurden 1931–33 elf Schädel des dem Neandertaltypus morphologisch nahe stehenden Solomenschen ausgegraben. Altsteinzeitliche Kulturreste auf Sumatra, Borneo und Celebes lassen siedlungsgeschichtliche Zusammenhänge mit dem festländischen

(80 von 3368 Wörtern)

Kultur

(6 von 6 Wörtern)

Weitere Medien

image/jpeg

Ostasien 1945-1976

image/jpeg

Asien. Japan und die Reiche

(11 von 20 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Indonesien. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/indonesien