Im Zuge der Novemberrevolution 1918 bildeten sich am 8.11.1918 in Leipzig, Dresden und Chemnitz Arbeiter-und-Soldaten-Räte. Nach Ausrufung der Republik (Dresden, 10.11.) dankte König Friedrich August III. ab (13.11.). Unter dem Vorsitz von Richard Lipinski (* 1867, † 1933; USPD) übernahmen sechs »Volksbeauftragte« – drei Mitglieder der USPD und drei Mitglieder der SPD –

(49 von 350 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Freistaat. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sachsen-30/geschichte/freistaat