Das Verkehrsnetz Russlands ist durch regional unterschiedliche, klimatisch und landschaftlich bedingte Faktoren ungleichmäßig entwickelt. Der europäische Landesteil ist sehr viel dichter erschlossen als der asiatische Landesteil. Die Eisenbahn ist das Haupttransportmittel (Länge des öffentlichen Streckennetzes: 85 600 km, davon 42 900 km elektrifiziert). Sibirien und

(43 von 302 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Verkehr. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/russland/wirtschaft-und-verkehr/verkehr