Phosphor kommt in der Natur ausschließlich gebunden vor, und zwar v. a. in Form von Salzen der Phosphorsäure (Phosphate); der durchschnittliche Gehalt der Erdkruste, berechnet auf P2O5 (Phosphorpentoxid), beträgt 0,27 %. Die Phosphate liegen hauptsächlich in Form von Sedimenten und in magmatischen Gesteinen

(41 von 308 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Vorkommen und Gewinnung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/phosphor/vorkommen-und-gewinnung