Owens [ˈəʊɪnz], Jesse, eigentlich James Cleveland [ˈklevlənd], amerikanischer Leichtathlet, * Danville (Ala.) 12. 9. 1913, † Tucson (Ariz.) 31. 3. 1980; Goldmedaillengewinner bei den Olympischen Spielen in Berlin 1936 über 100 m, 200 m, im Weitsprung und mit der 4 × 100-m-Staffel, damit der

(36 von 286 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Jesse Owens. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/owens-jesse