London [englisch ˈlʌndən], Hauptstadt des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland, im Süden Englands, mit (2013) 8,42 Mio. Einwohnern (Urban Area 9,79 Mio. Einwohner) und 1 573 km2 eine der größten Städte Europas. Seit der 1965 erfolgten Neugliederung und Erweiterung durch Eingemeindungen besteht London aus der nur 2,9 km2 großen City of London, dem alten Stadtkern, und 32 London Boroughs, den Stadtbezirken. Das heutige Stadtgebiet wurde gebildet aus der 1888–1965 bestehenden County London, die die City

(75 von 4156 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

London: Piccadilly Circus

Der Piccadilly Circus im Herzen des West End ist einer der quirligsten

(15 von 116 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, London. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/london-20