(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Verfassung

Seit dem 12. 3. 1992 ist Mauritius eine parlamentarische Republik innerhalb des Commonwealth. Es gilt die durch den Unabhängigkeitsbeschluss vom 12. 3. 1968

(21 von 150 Wörtern)

Recht

Die Gerichtsbarkeit wird auf der unteren Ebene von District Courts (Distriktgerichten), auf mittlerer Ebene vom

(15 von 105 Wörtern)

Flagge und Wappen

Die Nationalflagge wurde am Tag der Unabhängigkeit erstmals gehisst. Sie ist in vier horizontalen Streifen gleichmäßig in Rot, Blau, Gelb und Grün

(22 von 152 Wörtern)

Nationalfeiertag

Der 12. 3. erinnert an die Erlangung der Unabhängigkeit im Jahr 1968.

(11 von 11 Wörtern)

Verwaltung

Die Hauptinsel Mauritius ist in 9 Distrikte und 5 Stadtbezirke gegliedert.

(11 von 24 Wörtern)

Parteien

Mauritius besitzt ein breit gefächertes Mehrparteiensystem, das sich durch wechselnde Wahlbündnisse und Allianzen

(13 von 90 Wörtern)

Gewerkschaften

Die gewerkschaftlichen Dachverbände National Trade Union Council (NTUC), Mauritius Labour Congress

(11 von 31 Wörtern)

Bildungswesen

Das Land verfügt über ein gut ausgebautes Bildungswesen. Es besteht eine allgemeine Schulpflicht von

(14 von 94 Wörtern)

Medien

Die Medien sind mehrsprachig. Besonders die Presse deckt ein großes Meinungsspektrum ab.

(12 von 81 Wörtern)

Streitkräfte

Mauritius verfügt nicht über eigene Streitkräfte, die Verteidigung des Inselstaates übernimmt

(11 von 55 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Staat und Recht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mauritius-30/staat-und-recht