Die ältesten erhaltenen Sakralbauten sind die Kirchen Saint-Maurice (14./15. Jahrhundert) und Sainte-Catherine (16.–18. Jahrhundert). An der Place Général-de-Gaulle liegt die Alte Börse (1652 ff.), auf einer platzartigen

(24 von 165 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Stadtbild. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/lille/stadtbild