Erst Anfang der 1970er- und zu Beginn der 1990er-Jahre kam es wieder zu Regierungskontakten zwischen Nord- und Südkorea. Im Dezember 1991 unterzeichneten beide Staaten ein Abkommen über Aussöhnung, Nichtangriff, Austausch und Kooperation (im Februar 1992 ratifiziert); zudem trat ein Abkommen über Atomwaffenfreiheit beider Staaten in Kraft. Ein

(47 von 335 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Innerkoreanische Beziehungen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/korea/geschichte/innerkoreanische-beziehungen-bis-2018