Honduras, amtlich spanisch República de Honduras [ɔn-], deutsch Republik Honduras,

(10 von 47 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Staat und Recht

(1 von 1 Wörtern)

Verfassung

Nach der Verfassung vom 20. 1. 1982 (mehrfach modifiziert) ist Honduras eine

(11 von 64 Wörtern)

Recht

An der Spitze des Gerichtswesens steht der Oberste Gerichtshof (Corte Suprema

(11 von 60 Wörtern)

Flagge und Wappen

Die Nationalflagge ist eine Variation der Flagge der ehemaligen Zentralamerikanischen Föderation. Sie ist blau-weiß-blau horizontal gestreift und trägt – als Erinnerung

(20 von 136 Wörtern)

Nationalfeiertag

Der 15. 9. erinnert an die Erlangung der Unabhängigkeit 1821.

(9 von 9 Wörtern)

Verwaltung

Honduras besteht aus 18 Departamentos (jedes geleitet von einem durch den

(11 von 26 Wörtern)

Parteien

Das Parteiensystem wurde lange Jahre vom Partido Liberal (PL; gegründet 1891) und

(12 von 82 Wörtern)

Gewerkschaften

Die größten Dachverbände sind die Confederación de Trabajadores de Honduras (CTH),

(11 von 26 Wörtern)

Bildungswesen

Es besteht allgemeine Schulpflicht für Kinder im Alter von 6 bis

(11 von 74 Wörtern)

Medien

Die Medienlandschaft wird durch wenige Unternehmen und einflussreiche Politiker geprägt. Restriktive Mediengesetze schränken die Berichterstattung ein. Journalisten sind von Einschüchterung und Gewalt betroffen. Presse: Auflagenstärkste Tageszeitungen

(26 von 182 Wörtern)

Streitkräfte

Die Gesamtstärke der Freiwilligenarmee beträgt etwa 12 000 Mann, die der paramilitärischen

(11 von 66 Wörtern)

Landesnatur

(1 von 1 Wörtern)

Landschaft

Honduras ist überwiegend ein aus paläozoischen und mesozoischen Gesteinen aufgebautes Bergland (im Süden auch tertiärer Vulkanismus) mit bis 2 849 m (Cerro

(20 von 142 Wörtern)

Klima und Vegetation

Das tropische Klima steht unter ständigem Einfluss des Nordostpassats mit zwei Regenzeiten (Mai–Juli, September–Oktober). Die Niederschläge

(16 von 112 Wörtern)

Bevölkerung und Religion

(1 von 1 Wörtern)

Bevölkerung

Die Bevölkerung besteht zu etwa 85 % aus Mestizen. Rund 7 % sind indigenen Ursprungs (vor allem Nachfahren der Maya; im Nordosten auch Suma, Jicaque, Paya

(24 von 166 Wörtern)

Religion

Die Verfassung (Artikel 77) garantiert die Religionsfreiheit; alle Religionsgemeinschaften sind rechtlich gleichgestellt. Bestimmte vom Staat gewährte Privilegien (z. B. Freistellung von der Besteuerung), die auch Religionsgemeinschaften

(25 von 177 Wörtern)

Wirtschaft und Verkehr

(1 von 1 Wörtern)

Wirtschaft

Mit einem Bruttonationaleinkommen (BNE) von (2017) 2 250 US-$ je Einwohner gehört Honduras zu den

(14 von 98 Wörtern)

Landwirtschaft

Der Agrarsektor, in dem rund 36 % der Erwerbstätigen beschäftigt sind, erwirtschaftet

(11 von 69 Wörtern)

Forstwirtschaft

Die umfangreichen Bestände von Hart- und Weichhölzern (Mahagoni, Zeder, Ebenholz u. a.)

(11 von 30 Wörtern)

Fischerei

Die wichtigsten Produkte der Fischereiwirtschaft sind Garnelen und Langusten aus dem

(11 von 16 Wörtern)

Bodenschätze

Die mineralischen Bodenschätze sind bisher nur wenig erschlossen. Gold, Silber, Zink

(11 von 17 Wörtern)

Energiewirtschaft

Gut 56 % der Stromproduktion erfolgt in Wärmekraftwerken auf der Basis von

(11 von 49 Wörtern)

Industrie

Das verarbeitende Gewerbe (einschließlich Bauwirtschaft) erwirtschaftet (2014) 26,4 % des BIP. Es

(11 von 48 Wörtern)

Tourismus

Jährlich besuchen rund 895 000 ausländische Gäste Honduras, hinzu kommen etwa 1,0 Mio. Kreuzfahrtpassagiere. Touristische

(14 von 96 Wörtern)

Außenwirtschaft

Honduras ist ein importabhängiges Land, die Handelsbilanz ist chronisch defizitär (Einfuhrwert

(11 von 71 Wörtern)

Verkehr

Das Verkehrsnetz ist, bedingt durch die natürlichen Gegebenheiten, nur unzureichend entwickelt. Von den

(13 von 91 Wörtern)

Geschichte

Der Westen des Landes gehörte in präspanischer Zeit zum Kulturgebiet der Maya, in den übrigen Teilen lebten einzelne Indianergruppen (Lenca, Misquito u. a.). Die Küste von Honduras wurde 1502 von C. Kolumbus entdeckt, die spanische Eroberung begann 1523, die Hauptstadt Comayagua wurde 1537 gegründet.

image/jpeg

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus (Gemälde von Sebastiano del Piombo, 1519)

Honduras gehörte zum spanischen Generalkapitanat Guatemala. 1821 verkündeten die zentralamerikanischen Provinzen des Generalkapitanats ihre Unabhängigkeit und schlossen sich 1822–23 dem

(78 von 1696 Wörtern)

Informationen zur honduranischen Kultur

Informationen zur honduranischen Kultur:

(7 von 7 Wörtern)

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Honduras. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/honduras