(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Schwerefeld der Erde

Da die Materie im Erdinneren nachgiebig gegen lang andauernde Kräfte ist, hat die Erdfigur im Großen eine Gestalt, deren Oberfläche

(20 von 140 Wörtern)

Anomalien

Das mit Methoden der Satellitengeodäsie und der Gravimetrie bestimmte Schwerefeld der Erde weist gegenüber dem Schwerefeld

(16 von 113 Wörtern)

Geophysikalische und solarterrestrische Erscheinungen

Die Erde ist umgeben vom erdmagnetischen Feld, das wie ein Schutzschirm gegen die gefährliche Partikelstrahlung

(15 von 101 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Geophysik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/erde/geophysik