An den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen 1994 nahm die FMLN als politische Partei teil. Sie wurde zweitstärkste Kraft nach der ARENA, die mit Armando Calderón Sol (* 1948, † 2017) wiederum den Präsidenten stellte. Ende April 1996 erklärte die UN ihre Mission für erfolgreich beendet. Aus den Parlamentswahlen 2000 und 2003 ging die FMLN jeweils als stärkste Fraktion hervor, ohne jedoch die absolute Mehrheit zu erringen. Bei

(64 von 450 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Suche nach Stabilität. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/el-salvador/geschichte/suche-nach-stabilität