Duales System Deutschland GmbH, kurz Duales System, Abk. DSD, zusätzlich zur öffentlichen Abfallentsorgung (Abfallwirtschaft) in Deutschland aufgebautes zweites (duales) System zur Erfassung und Verwertung (Recycling) von Verpackungsmaterial, das der Reduzierung von Verpackungen dienen soll. Das Unternehmen wurde am 28. 9. 1990 als Duales System Deutschland GmbH gegründet, firmierte von 1997 bis 2005 als Aktiengesellschaft, seit dem 15. 12. 2005 wieder als GmbH; Sitz: Köln-Porz. Rund 18 000 Lizenznehmer nutzen das Verwertungssystem (2007). Gesetzliche Grundlage für das vom Handel und von der Verpackungsindustrie gegründete

(80 von 609 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Duales System Deutschland GmbH. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/duales-system-deutschland-gmbh