Decke, Geologie: 1) tektonische Decke, Überschiebungsdecke, umfangreiche Gesteinsmasse, die infolge sehr starker tektonischer Einengung aus ihrem ursprünglichen Entstehungsraum gelöst und auf gering geneigter oder horizontaler Gleitbahn, wahrscheinlich hauptsächlich aufgrund der Schwerkraft, über eine fremde Gesteinsunterlage geschoben

(35 von 251 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Decke (Geologie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/decke-geologie