Nordrhein-Westfalen, Bundesland der Bundesrepublik Deutschland, mit 34 112 km2 Fläche und 17,9 Mio.

(12 von 77 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Landschaft, Städte und Menschen

Das vielfältige Bundesland kann in acht Landschaftsbereiche unterteilt werden: Münsterland, Siegerland, Sauerland, Ruhrgebiet, Bergisches Land, Eifel, Ostwestfalen und Niederrheinisches Tiefland.

(20 von 136 Wörtern)

Industrie und Wirtschaft

Rund die Hälfte der Landesfläche wird landwirtschaftlich genutzt. Im Übergangsgebiet vom Gebirge zum Flachland (Ruhrgebiet und Aachener Becken) und im Münsterland finden sich ausgedehnte Steinkohlevorkommen. Das dort entstandene Rheinisch-Westfälische Industriegebiet, das Ruhrgebiet, war lange Zeit

(35 von 238 Wörtern)

Geschichte

Das Land Nordrhein-Westfalen ist noch sehr jung: Es wurde nach dem zweiten Weltkrieg durch die britische Besatzungsmacht gegründet.

(18 von 128 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Nordrhein-Westfalen. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/nordrhein-westfalen