Als dritthellstes Gestirn (nach Sonne und Mond) ist die Venus seit prähistorischen Zeiten bekannt. Pythagoras gilt als erster Grieche, dem die Identität von Morgen- und Abendstern bewusst war. Der Phasenwechsel der

(31 von 219 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte der Erforschung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/venus-astronomie/geschichte-der-erforschung