Außenpolitisch verfolgte Venezuela besonders in den 1970er-Jahren einen Kurs der Unabhängigkeit gegenüber den USA. Das Land unterstützt die lateinamerikanischen Integrationsbemühungen: 1973 trat es dem Andenpakt bei, 1990 gründete es mit Mexiko und Kolumbien die Gruppe der Drei. Zu Grenzkonflikten

(39 von 274 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Außenpolitik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/venezuela/geschichte/aussenpolitik