Tadschikistan grenzt im Westen und Nordwesten an Usbekistan, im Norden an Kirgisistan, im Osten an China und im Süden an Afghanistan; die östliche Landeshälfte bildet die Autonome Republik Bergbadachschan.

Tadschikistan ist ein erdbebengefährdetes Hochgebirgsland (über

(35 von 247 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Landschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/tadschikistan/landesnatur/landschaft