(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Verfassung

Mit der Unabhängigkeit am 9. 7. 2011 trat eine Übergangsverfassung in Kraft. Nach dieser Übergangsverfassung ist Südsudan eine präsidiale

(18 von 123 Wörtern)

Recht

Das Rechtswesen wird durch britisches und afrikanisches Recht beeinflusst. Höchste juristische

(11 von 37 Wörtern)

Flagge und Wappen

Die mit der Unabhängigkeit 2011 eingeführte Nationalflagge diente schon als Flagge des Sudan People's Liberation Movement (SPLM). Schwarz steht für

(20 von 140 Wörtern)

Nationalfeiertag

Der 9. 7. erinnert an die Erlangung der Unabhängigkeit 2011.

(9 von 9 Wörtern)

Verwaltung

Südsudan ist in 28 Bundesstaaten gegliedert, die von Gouverneuren regiert werden.

(11 von 19 Wörtern)

Parteien

Wichtige Kräfte im Parteiensystem sind Sudan People's Liberation Movement (SPLM; gegründet

(11 von 48 Wörtern)

Gewerkschaften

Hauptorganisation der Arbeitnehmer ist die South Sudan Workers Trade Union (SSWTU).

(11 von 11 Wörtern)

Bildungswesen

Infolge der Kriege weist das Bildungswesen gravierende Mängel auf. Das Schulwesen

(11 von 46 Wörtern)

Medien

Bürgerkrieg, Gewalt, Drohungen und Einschüchterung machen eine unabhängige Berichterstattung fast unmöglich. Radio ist das populärste Massenmedium. – Presse: Aufgrund der

(19 von 133 Wörtern)

Streitkräfte

Die Gesamtstärke der Streitkräfte, der South Sudan Armed Forces (SSAF), beträgt

(11 von 40 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Staat und Recht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sudsudan/staat-und-recht