Protobulgaren, Urbulgaren, nicht slawisches Volk mit Turksprache, das ethnisch nicht genau zugeordnet werden kann. Die Protobulgaren entstanden aus der Verschmelzung der nach dem Tod Attilas (453) in das nördliche Schwarzmeergebiet versprengten Reste der Hunnen mit von Osten eindringenden Turkvölkern

(39 von 274 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Protobulgaren. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/protobulgaren