In dieser auch »Junges Polen« (»Młoda Polska«) genannten Epoche nahm die Lyrik, von westeuropäischen Symbolisten beeinflusst, neuen Aufschwung mit der emotionalen Natur- und Liebeslyrik von K. Tetmajer Przerwa

(27 von 189 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Modernismus (1890–1918). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/polnische-literatur/modernismus-1890-1918