Orthodoxie [griechisch »rechte Verehrung«, »rechter Lobpreis«] die, -, evangelische Theologie: die durch die Auseinandersetzungen um das authentische theologische Erbe der Reformation (die »reine Lehre«) geprägte Phase in der Geschichte der evangelischen Theologie. Mit dem Augsburger Religionsfrieden einsetzend und bis Anfang des 18. Jahrhunderts anhaltend, war sie Ausdruck der

(47 von 324 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Orthodoxie (evangelische Theologie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/orthodoxie-evangelische-theologie