Ent|erbung, Ausschluss eines Verwandten oder des Ehegatten von der gesetzlichen Erbfolge; nach früherem Recht auch Ausschluss des nicht ehelichen Kindes vom Erbersatzanspruch (Erbrecht). Enterbung

(24 von 171 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Enterbung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/enterbung