(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Wissenschaftlicher Werdegang

Einstein wuchs als Sohn einer jüdischen Familie in München auf, wo er auch das Gymnasium besuchte. Sein Vater und sein Onkel betrieben in München (1885–94)

(25 von 174 Wörtern)

Privatleben

Einstein heiratete 1903 seine ehemalige Kommilitonin Mileva Marić (* 1875, † 1947), die

(11 von 62 Wörtern)

Berner Zeit

In seiner Berner Zeit hatte Einstein einen regen geistigen Austausch (v. a.

(11 von 60 Wörtern)

Berliner Zeit

Im Frühjahr 1914 ging Einstein nach Berlin, wo er ab 1914

(11 von 32 Wörtern)

Emigration in die USA

1933 veranlassten ihn die nationalsozialistischen Angriffe aufgrund seiner jüdischen Herkunft zum Verzicht auf seine akademischen Ämter in Deutschland. Einstein, der von

(21 von 148 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Leben. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/einstein-albert/lebensdaten