Calvinismus [nach dem französisch-schweizerischen Reformator J. Calvin] der, -, Kalvinismus, die von der Theologie J. Calvins inspirierte Glaubens- und Lebenshaltung reformierter Christen (Calvinisten); in der Kirchengeschichtsschreibung als Begriff zur zusammenfassenden Beschreibung reformierter Kirchen als calvinistisch verwendet, wobei zum Teil neben den auf Calvin zurückgehenden Kirchen auch andere – besonders

(46 von 320 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

J. McNeill: The history and character of Calvinism (Oxford 1954);
Zeugnis für die Einheit, hg. v. H.-E. Jaeger, Bd. 2: Calvinismus (1971);
G. Marshall: Presbyteries and profits. Calvinism and the
(27 von 188 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Calvinismus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/calvinismus