Analysis [griechisch] die, -, ein zentrales Teilgebiet der Mathematik, das auf den Grundbegriffen Funktion, Stetigkeit und Grenzwert aufbaut und insbesondere Grenzwerte (v. a. Ableitungen und Integrale von Funktionen, Vektoren u. a.) der verschiedensten Art untersucht.

Inhalte: Die klassische Analysis, die auch heute noch meist gemeint ist, wenn man von »der« Analysis spricht, umfasst v. a. die aus Differenzialrechnung und Integralrechnung bestehende Infinitesimalrechnung. Im weiteren Sinne schließt die Infinitesimalrechnung auch die Theorie der Differenzialgleichungen, der Differenzengleichungen und der Integralgleichungen ein. Des Weiteren untersucht sie die

(81 von 626 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

J. A. Dieudonné: Grundzüge der modernen Analysis, 9 Bde. (aus dem Englischen
(11 von 62 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Analysis. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/analysis