Vektor [von lateinisch vector »Träger«, »Fahrer«] der, in der Mathematik und Physik

(12 von 61 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Betrag und Richtung

Im Unterschied zu skalaren Größen (Zahlen) gehören zur Beschreibung von Vektoren

(11 von 66 Wörtern)

Weitere Eigenschaften

Die Verknüpfungseigenschaften von Vektoren sind durch die in einem Vektorraum gültigen Regeln der Addition

(14 von 96 Wörtern)

Vektoren in der Physik

In der Physik wird eine vektorielle Größe beim Übergang in ein anderes Koordinatensystem in bestimmter Weise transformiert

(17 von 120 Wörtern)

Literatur

G. Gramlich: Lineare Algebra. Eine Einführung (42014)
A. Beutelspacher: Lineare
(10 von 28 Wörtern)

Mitwirkende

  • Mona Hitzenauer
Quellenangabe
Brockhaus, Vektor (Mathematik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/vektor-mathematik