(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Verfassung

Die Verfassung vom 11. 9. 1971 setzte der Oberste Militärrat nach dem Ende der Mubarak-Herrschaft am 13. 2. 2011 außer Kraft. Von einem Komitee erarbeitete Verfassungsänderungen und –zusätze wurden am19. 3. 2011 in einem Referendum gebilligt. Danach veröffentlichte der

(36 von 257 Wörtern)

Recht

Die ägyptische Rechtsordnung wurde stark von französischem Recht beeinflusst, besonders das Zivilgesetzbuch (in Kraft seit 1949).

(16 von 112 Wörtern)

Flagge und Wappen

Die Nationalflagge ist horizontal zu gleichen Teilen rot-weiß-schwarz gestreift, mit dem

(11 von 51 Wörtern)

Nationalfeiertag

Nationalfeiertag ist der 23. 7. (Staatsstreich General Nagibs 1952).

(8 von 8 Wörtern)

Verwaltung

Ägypten ist in 27 Verwaltungsbezirke (Governorate) mit beschränkter Selbstverwaltung gegliedert, an

(11 von 24 Wörtern)

Parteien

Einflussreichste Partei war bis zum Umsturz 2011 die National-Demokratische Partei (NDP).

(11 von 73 Wörtern)

Gewerkschaften

Die der NDP nahestehende Egyptian Trade Union Federation (ETUF; gegründet 1957),

(11 von 49 Wörtern)

Bildungswesen

Es besteht eine neunjährige Schulpflicht ab dem 6. Lebensjahr, die in zwei Stufen absolviert wird: sechsjährige

(15 von 104 Wörtern)

Medien

Im »Arabischen Frühling« 2011 wurde die Medienlandschaft breiter und vielfältiger. Nach dem Militärputsch 2013 verstärkte sich der staatliche Druck wieder, die Medienerzeugnisse der Muslimbruderschaft wurde verboten. –

(26 von 179 Wörtern)

Streitkräfte

Die Gesamtstärke beträgt 438 500 Mann, davon 310 000 durch Auswahlverfahren rekrutierte Wehrpflichtige mit

(12 von 80 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Staat und Recht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ägypten/staat-und-recht