Zündung, die Entflammung des Kraftstoff-Luft-Gemischs in Verbrennungsmotoren.

Bei Dieselmotoren erfolgt die Zündung durch das Einspritzen des Kraftstoffs in Luft, deren Temperatur durch hohe Verdichtung über die Zündtemperatur des Kraftstoffs hinaus gesteigert wird (Selbstzündung).

In

(32 von 240 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Zündung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/zundung