Wirtschaftszweig, Form der Gruppierung der Wirtschaftssubjekte nach der Art der von ihnen überwiegend (bemessen nach der Bruttowertschöpfung zu Faktorkosten oder einer geeigneten Ersatzgröße, häufig nach der Beschäftigtenzahl) ausgeübten Tätigkeit. Praktische Bedeutung besitzt die vom Statistischen Bundesamt erarbeitete »Klassifikation

(38 von 270 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaftszweig. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/wirtschaftszweig