(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Politik

Nach dem am 22. 2. 2001 in Kraft getretenen Staatsgrundgesetz ist die Vatikanstadt als souveräner Staat eine absolute Wahlmonarchie. Staatsoberhaupt sowie Inhaber aller legislativen, exekutiven und judikativen Gewalt ist

(28 von 200 Wörtern)

Nationalsymbole

Die Staatsflagge der Vatikanstadt wurde nach Abschluss der Lateranverträge am 8. 6. 1929 erstmals gehisst. Sie ist quadratisch und senkrecht geteilt in Gelb und

(23 von 164 Wörtern)

Militär

Die Vatikanstadt unterhält keine eigenen Streitkräfte, die Schweizergarde übt Ordnungs- und

(11 von 31 Wörtern)

Recht

Es gibt eine Justizbehörde, die von einem »Promotor Iustitiae« geleitet wird

(11 von 70 Wörtern)

Bildungswesen

Die Vatikanstadt verfügt über 6 vom Heiligen Stuhl anerkannte päpstliche Universitäten (u. a.

(12 von 80 Wörtern)

Medien

Presse: Täglich erscheint »L'Osservatore Romano« in italienischer Sprache (gegründet 1861), daneben Wochenausgaben in englischer, französischer, spanischer, portugiesischer und deutscher Sprache. Ebenfalls monatlich wird das

(24 von 169 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Politik und Recht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/vatikanstadt/staat-und-recht