Peterskirche, Petersdom, italienisch San Pietro in Vaticano, in der Vatikanstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) gelegene Grabkirche des Apostels Petrus; eine der Hauptkirchen Roms und dem Papst unmittelbar unterstehende Papstbasilika. Der älteste Bau, von Kaiser Konstantin dem Großen um 324 begonnen, wurde auf einem überwiegend heidnisch belegten Friedhof über einem Grab, das man als das Grab

(52 von 368 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Kuppel des Petersdoms, Vatikan. Die imposante Kuppel des Petersdoms liegt unmittelbar über

(14 von 98 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Peterskirche. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/peterskirche