Vargas Llosa [ˈbarɣas ˈʎosa], Mario, peruanischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 2010, * 28.3.1936 in Arequipa.

Journalist, ging 1959 nach Europa, lebte u. a. in Madrid, Barcelona, Paris und London; übernahm verschiedene Gastprofessuren; war 1976–79 Präsident des internationalen P.E.N., 1990 Kandidat für die peruanische Präsidentschaft; seit 1993 spanischer Staatsbürger; lebt hauptsächlich in Lima und Madrid.

Er gehört zu den wichtigsten Vertretern

(57 von 425 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

T. M. Scheerer, Mario Vargas Llosa. Leben u. Werk (1991)
A. M. Hernández
(11 von 72 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Mario Vargas Llosa. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/vargas-llosa-mario