Vargas Llosa [ˈbarɣas ˈʎosa], Mario, peruanischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 2010, * Arequipa 28. 3. 1936; Journalist, ging 1959 nach Europa, lebte u. a. in Madrid, Barcelona, Paris und London; übernahm verschiedene Gastprofessuren; war 1976–79 Präsident des internationalen P.E.N., 1990 Kandidat für die peruanische Präsidentschaft; seit 1993 spanischer Staatsbürger; lebt hauptsächlich in Lima und Madrid.

Er gehört zu den wichtigsten

(54 von 424 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

T. M. Scheerer: Mario Vargas Llosa. Leben u. Werk (1991);
Mario
(12 von 79 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Mario Vargas Llosa. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/vargas-llosa-mario