P.E.N. [pεn; in Anlehnung an englisch pen »Schreibfeder«; Abkürzung für englisch poets (»Lyriker«), playwrights (»Dramatiker«), essayists (»Essayisten«), novelists (»Romanschriftsteller«)], PEN, PEN-Club, internationaler Schriftstellerverband mit Sitz in London (Sekretariat im Globe House).

Der P.E.N. wurde 1921 in London von der englischen Schriftstellerin Catherine Amy Dawson-Scott (* 1865, † 1934) als literarischer Freundeskreis

(49 von 377 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, P.E.N.. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/pen