Der Agrarsektor ist der dominierende Wirtschaftszweig; er trägt einen großen Teil zur Entstehung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) bei (2017: 24,9 %) und beschäftigt über zwei Drittel der Erwerbstätigen. Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Agrarsektors sank jedoch zugunsten des Dienstleistungs- und des Industriesektors. Seine Abhängigkeit

(41 von 291 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Landwirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/uganda/wirtschaft/landwirtschaft