Turgenjew, Turgenev [-njef], Iwan Sergejewitsch, russischer Schriftsteller, * Gut Spasskoje (bei Orjol) 9. 11. 1818, † Bougival (bei Paris) 3. 9. 1883; mit seinem vielseitigen, aus Lyrik, Romanen, Novellen, Essays und Dramen bestehenden Werk zählt Turgenjew zu den Begründern des russischen Realismus und zu den bedeutendsten russischen Schriftstellern des 19. Jahrhunderts. – Er entstammte einer Adelsfamilie, studierte

(51 von 364 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

W. Koschmal: Vom Realismus zum Symbolismus. Zu Genese u. Morphologie der Symbolsprache in den späten Werken I. S. Turgenevs (Amsterdam
(20 von 142 Wörtern)

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Iwan Sergejewitsch Turgenjew. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/turgenjew-iwan-sergejewitsch