Tuberkulose [zu Tuberkel], Abkürzung Tb, TB, Tbc, TBC, ist eine weltweit verbreitete, von Tuber­kulose­bakterien hervorgerufene, melde­pflichtige Infektionskrankheit bei Mensch und Tier.

Die Entdeckung des Tuberkulosebakteriums (Mykobakterium tuberkulosis) durch R. Koch im Jahr 1882 war ein Meilenstein in der Medizingeschichte. Koch gab seine Identifizierung des Bakteriums in der Berliner Physiologischen Gesellschaft am 24.3.1882 bekannt. 1996 erklärte die WHO den 24. März zum Welttuberkulosetag. 

Die Übertragung der Erreger vollzieht sich fast ausschließlich durch Tröpfcheninfektion über die Atemwege. Früher war durch den Genuss

(80 von 875 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

T. Dormandy: The white death. A history of tuberculosis (New York 2000);
(11 von 55 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Tuberkulose. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/tuberkulose